Herzlich Willkommen 

Susanne Gerken

In den Handwerksbetrieben und handwerksnahen Unternehmen wird Geld verdient – aber mit hohem Einsatz.

Kennen Sie das? 

Das tägliche Alltagsgeschäft beginnt früh und endet spät– nicht selten wird das Wochenende dran gehängt. Dann ist es endlich möglich mal „in Ruhe“ zu arbeiten. 


Ganz ohne Unterbrechung durch Mitarbeiter, Lieferanten-partner, Aussendienst der Hersteller, Kunden und vor allem – ohne Telefon. Trotzdem reicht die Zeit irgendwie nicht, zudem bleibt die wichtige Erholungsphase fast gänzlich auf der Strecke…. 

Trotzdem hat man das Gefühl, nicht alles geschafft zu haben, oder?

Erschwerend kommt hinzu, das in vielen Bereichen, die nicht zwingend zum Alltagsgeschäft gehören, immer neue Tätigkeiten dazukommen, die der Unternehmer ableisten muss. Diese neuen Tätigkeiten bringen auch erst mal keine Geld ein...

Eine Gefährdungsbeurteilung, Zugriffsrechte im Bereich Datenschutz, Liquiditätsplanung, Büroorganisation, Lagerverwaltung...... um nur einige zu nennen.

Gerade für Handwerksbetriebe ist es nötig, ein ganzheitliches

Konzept für die Umsetzung all diese Themen im Betrieb zu haben und zu leben.

Dabei muss für Veränderungen und den damit verbundenen Verbesserungen übrigens nicht immer das ganz große Rad geschwungen werden - oftmals reicht aus, in den erforderlichen Bereichen eine kleine Stellschraube zu drehen. 

 

Ich will Ihnen nicht erzählen, wie Sie Ihren Betrieb führen müssen - das weiß keiner besser als Sie selber. Jedoch liegt es mir am Herzen, das Optimierungspotential herauszuarbeiten und zu sensibilisieren.

 

 Herzlichst Ihre


 

Aus der Praxis - für die Praxis 

Kontakt:
info@qms-beratung-im-handwerk.de

 

Zum Kontaktformular